Silvester-DIY: Glückskekse aus Papier – Film Edition

Dinge, die auf keiner Silvesterparty fehlen dürfen: Sekt, Bleigießen, Luftschlangen, alberne Partyhüte, Tischfeuerwerk, Wunderkerzen und diese Glückskekse aus Papier.

Ich mag Glückskekse zu Silvester. Nicht wegen des Geschmacks, sondern weil es mir gefällt, mit einem interessanten, inspirierenden Gedanken ins neue Jahr zu rutschen.

Im Gegensatz zu den selbst gebackenen -essbaren- Glückskeksen sind die Glückskekse aus Papier schnell und ohne großen Aufwand gemacht. Ein weiterer Vorteil: Mit buntem Papier machen sie echt was her.

Mit diesem Printable kannst du 18 Filmzitate über die Liebe und das Leben für deine Glückskekse verwenden.

/////////////////////////////////////////
D A U E R
ca. 40 Minuten / 20 Glückskekse

/////////////////////////////////////////
M A T E R I A L

Druckvorlage mit 18 Filmzitaten (pdf)
– Papier (80-130 g/m²)
– Motivstanzer rund , 2,5″ bzw. 6 cm (alternativ kann man mit Glas und Bleistift die Umrisse zeichnen und die Kreise mit einer Schere ausschneiden)
– Schere
– Klebstoff

Optional:
– Glitterspray

/////////////////////////////////////////
A N L E I T U N G

Ein Tutorial für die Glückskekse findest Du hier.

/////////////////////////////////////////

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.