Fake-Bilderrahmen zum Ausdrucken

Wir haben ein Krimidinner veranstaltet, das auf einem englischen Spuk-Schloß in den 1950er Jahren spielt. Als Dekoration wollte ich eine kleine Ahnengalerie im Speisesaal anbringen, die möglichst unaufwändig sein und nichts kosten sollte.


Da ich keine Goldrahmen hatte, wollte ich die Rahmen einfach mit den Ahnenbildern zusammen ausdrucken. Das habe ich schon einmal bei meiner Verwandtschaft im Wohnzimmer gesehen, und daher wusste ich, dass auf den ersten Blick gar nicht auffällt, dass der Rahmen nur auf dem Papier existiert.

Die Portraits der Adeligen habe ich bei zeno.org heruntergeladen. Die Website enthält ein Archiv mit 5.000 alten Bildpostkarten aus der Zeit um 1900. Die Postkarten gibt es in druckfähiger Auflösung zum kostenlosen Download. Die Karten sind thematisch sortiert, u.a. eben findet man dort auch Portraits von Adeligen.

Bei free-photo-frames.com gibt es Rahmen in druckfähiger Auflösung kostenlos zum Herunterladen.

Portraits und Rahmen habe ich in Photoshop ineinander montiert, dann auf Papier ausgedruckt und auf Pizzakarton aufgeklebt. Zack bumm fertig.

////////////////////////////////////////
D A U E R
ca. 5 Minuten, zzgl. Bild-Rahmen-Montage und Bildbearbeitung

/////////////////////////////////////////
M A T E R I A L

– Printable The Prince of Wales (jpg)
– Printable The Queen (jpg)
– Printable Herzogin von Oldenburg (jpg)
– Printable Prinzessinnen von Sachsen (jpg)
– Farbdrucker
– Pizzakarton
– Schere
– Klebstift
– Pattafix zum Anbringen der Portraits an die Wand
– ein Streifen dicker Waben-Karton (z.B. von einer alten Gemüsekiste)download-bilderrahmen-portrait-karton-paperdesc-2016

/////////////////////////////////////////
A N L E I T U N G

1. Drucke die Druckvorlagen aus. Schneide das ausgedruckte Bild und den Karton grob vor.download-bilderrahmen-portrait-1-paperdesc-2016

2. Klebe das Bild auf den Karton. Achte darauf, an den späteren Rändern des Rahmens sorgfältig den Klebstoff zu verteilen.download-bilderrahmen-portrait-2-paperdesc-2016download-bilderrahmen-portrait-3-paperdesc-2016

3. Schneide den Rahmen mit dem Karton aus.download-bilderrahmen-portrait-4-paperdesc-2016

4. Klebe von hinten entweder ein großes Stück oder mehrere Streifen des Wabenkartons auf. Lass aber in jedem Fall einen Rand ringsum frei. Der Wabenkarton stabilisiert den Pizzakarton und dient als Abstandhalter zur Wand, so dass ein 3D-Effekt entsteht, der die Illusion der Echtheit des Rahmens verstärkt.download-bilderrahmen-portrait-6-paperdesc-2016download-bilderrahmen-portrait-5-paperdesc-2016

5. Bringe die Bilder mit Pattafix auf allen Kartonstreifen an der Wand an.fake-rahmen-hinten-paperdes-2017

Fertig.

/////////////////////////////////////////
a36

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.