DIY Riesenwindräder

Die Riesenwindräder habe ich mit Kindern gebastelt. Das eine Kind (5) benötigte noch ein bisschen Unterstützung beim Kleben und Falten, das andere Kind (8) hat fast alles selbst gemacht. Lediglich beim Anpinnen des Windrads an den Stock haben beide meine Hilfe benötigt.
Für zwei Windräder haben wir ca. 30 Minuten gebastelt.

windraeder-papier-paperdesc-2016

Als wir fertig waren, sind die Kinder mit ihren Windrädern durch den Garten gerannt und haben sich darüber gefreut, wie sich die Windräder im Wind gedreht haben. Schön!windrad-papier-paperdesc-2016
diy-windrad-paperdesc-2016
windrad-basteln-paperdesc-2016

////////////////////////////////////////
D A U E R
ca. 30 Minuten

/////////////////////////////////////////
M A T E R I A L

– 5 Blatt Tonpapier, Din A4 (120 g/m²)
– Klebestift
– Lineal
– Schere
– Bleistift
– Glas, Durchmesser: ca. 8 cm
– Stock
– Pinnadel

/////////////////////////////////////////
A N L E I T U N G

1. Ein Windrad besteht aus 4 Papieren à 21×21 cm. Ein Din A4-Blatt ist 21 cm breit. Kürze also die Din A4 Blätter auf 21 cm Länge ein.
windrad-basteln-anleitung-papier-paperdesc-2016
2. Klebe die 4 Blätter (21×21 cm) zu einem Quadrat aneinander. Sie lappen ca. 1 cm über. Achte darauf, dass die Ränder glatt abschließen und dort sauber verklebt sind.windrad-anleitung-paperdesc-2016
windrad-basteln-anleitung-paperdesc-2016
3. Falte die beiden einander gegenüberliegenden Spitzen des Quadrates aufeinander.
windrad-falten-paperdesc-2016
windrad-falten-2-paperdesc-2016windrad-falten-3-paperdesc-2016

4. Schneide das Quadrat entlang der Faltkanten 4 x ca. 15 cm ein.
windrad-schneiden-paperdesc-2016
5. Nimm das Glas als Vorlage und ziehe mit dem Bleistift einen Kreis mit ca. 8 cm Durchmesser. Schneide den Kreis aus und falte ihn zwei mal Kante auf Kante. Klebe ihn genau in die Mitte auf der Rückseite des Windrads (das Faltkreuz des Kreises auf Faltkreuz des Windrads). Leider habe ich von diesem Arbeitsschritt kein Foto, aber man sieht auf den Fotos der fertigen Windräder, wie der Kreis von hinten aufgeklebt werden muss. Der Kreis stabilisiert das Windrad, so dass es sich besser drehen kann. Ohne diesen Kreis haben sich unsere Windräder nicht so gut gedreht.windrad-kreis-paperdesc-2016
6. Fädle jede zweite Spitze des Quadrats auf die Pinnnadel und stoße diese genau in die Mitte des Quadrats (da wo sich die Faltmarken kreuzen). Pinne das Windrad so an den Stock.windrad-pin-paperdesc-2016

Fertig.

////////////////////////////////////////
windrad-xl-paperdesc-2016

2 Kommentare

  1. Mit diesen Windrädern bekommt man auch eingefleischte Legobauer dazu, mal was anderes zu machen.
    Kann ich mir auch gut als Deko für eine Kindergeburtstagsfeier im Garten vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.